!
Ihr Ansprechpartner für die
computergestützte Messtechnik
Bedo Elektronik GmbH
Bedo Elektronik GmbH AnschlusstechnikSignalaufbereitungSignalaufbereitungMessdatenerfassung
Startseite
Produktübersicht
Bedo Produkt-Flyer
Signalaufbereitung
SAE-System/SAK-Karten
Anschlussadapter
Zubehör
SAM - Module
SAE - Boxen
PIK - System
Datenerfassung
USB - Anschluss
PCI - Bus
Serielle Schnittstelle
Netzwerk
Bluetooth
Software
DASYLab
DIAdem
EVApro
SAECad
Download
Aktuelles
Preislisten
Wir über uns
Impressum

Download - Seite

Visuelle Konfiguration und Dokumentation von SAE-Systemen

SAECad3000 Version 3.600 für WinXp, Vista, Win7, Win8

Es ermöglicht eine visuelle Konfiguration, Verdrahtung und Dokumentation von SAE-Systemen. Dabei können die einzelnen SAK-Karten entsprechend der Messgröße ausgewählt und am gewünschten Steckplatz im Systemgehäuse plaziert werden. Die SAE-Systeme werden über Adapter an die unterschiedlichen PC-Messkarten verschiedener Hersteller angeschlossen. Jetzt auch mit Download-Funktion von SAE-Konfigurationssdateien. Über 400 Ausführungen von Messwertumformern der SAK-Serie und mehr als 100 PC-Kartenadapter stehen zur Auswahl.

Hier können Sie das Programm SACad als "SAECAD3615.EXE" downloaden.

Hinweis: Vor einer Installation der Version 3.615 ist eine eventuell vorhandene Version 3.xxx zu deinstallieren! Ältere Versionen von SAECad werden nicht überschrieben. Mit SAECad2000 erstellte SAE-Systeme werden von neuen Versionen importiert!

Kostenlose Software MdmView für MdmNet30 und MdmUsb10

MdmView für WinXp, Vista, Win7, Win8

MdmView zeigt die aktuellen Messwerte eines MdmNet30 oder MdmUsb10 an. Es sind acht Signale als Digital- anzeiger gleichzeitig darstellbar. Die Messwerte können entweder als Spannungswerte oder als absolute Signale mit ihren Einheiten visualisiert werden. Die Einstellungen erfolgen für jeden Messwert getrennt. Die Messwertanzeige wird ca. alle 500msec aktualisiert.
Nach der Installation von MdmView ist die Eingabe eines Lizenzschlüssels erforderlich. Sie können den Lizenzschlüssel kostenlos per E-Mail mit dem Betreff "Lizenz-MdmView" bei uns anfordern!

Hier können Sie das Programm "MdmView" downloaden.

Treiber und Setup-Tool für alle MdmNet-EthernetMessdatenModule ab MdmNet30

Die einzelnen Treiber unterstützen den gleichzeitigen Betrieb von max. vier MdmNet-Modulen. Es werden alle notwendigen Dateien in die entsprechenden Verzeichnisse für das Softwarepaket installiert.

DASYLab ab Version 6

DASYLab ab Version 11

DIAdem

EVApro

EVApro (Nur 1 Modul)

LabView

SetupTool | MdmNetSet Version 3.016

MdmNetSet sucht alle angeschlossenen MdmNet-MessDatenModule und zeigt sie mit ihrer IP-Adresse in einer Liste an. Mit einem Doppelklick auf einen Listeneintrag werden alle gerätespezifischen Kenndaten angezeigt. Alle veränderbaren Parameter wie z.B. die IP-Adresse können nun bearbeitet und zurück in das MessDatenModul geschrieben werden. Anschließend wird das Modul mit den aktuellen Parametern neu gestartet.
Das Programm findet auch die Module aus der Serie MdmNet10 und zeigt sie mit der IP-Adresse an. Eine Bearbeitung der Parameter ist jedoch nicht möglich!

Treiber für alle MdmUSB-MessdatenModule MdmUSB07 | MdmUSB10

Die einzelnen Treiber unterstützen den gleichzeitigen Betrieb von max. vier MdmNet-Modulen. Es werden alle notwendigen Dateien in die entsprechenden Verzeichnisse für das Softwarepaket installiert.

DASYLab ab Version 11 | Treiberversion 1.015

DIAdem| Treiberersion 1.015

EVApro | Treiberersion 1.015

LabView | Treiberersion 1.015

Treiber und Diagnose-Tools für ältere Geräte

DASYLab-Treiber für MdmNet10, MdmNet20, MdmCmm08, MdmCom20

für DASYLab ab Version 6 für Win2000, WinXP

Die Treiber unterstützen alle Signalarten der einzelnen Messdatenmodule: analoge Eingabe, analoge Ausgabe (nur MdmNet10), digitale Eingabe und digitale Ausgabe. Dateigrößen: ca 100KByte.

MdmNet10
Treiber-Version: V0.860 D

Hier können Sie den DASYLab-Treiber downloaden.
SETUP.EXE installiert den Treiber in das DASYLab-Verzeichnis.
setup.exe

MdmNet20
Treiber-Version: V1.000 D

Hier können Sie den DASYLab-Treiber downloaden.
MDMNET20.EXE installiert den Treiber in das DASYLab-Verzeichnis.
mdmnet20.exe

MdmCom08
Treiber-Version: V1.000 D

Hier können Sie den DASYLab-Treiber downloaden.
MDMCOM08.EXE installiert den Treiber in das DASYLab-Verzeichnis.
mdmcom08.exe

MdmCom20
Treiber-Version: V1.000 D

Hier können Sie den DASYLab-Treiber downloaden.
MDMCOM20.EXE installiert den Treiber in das DASYLab-Verzeichnis.
mdmcom20.exe

DIAdem-Treiber für MdmNet10, MdmNet20, MdmCmm08, MdmCom20

für alle 32 Bit Versionen für Win2000, WinXP

Die GPI-Treiber unterstützen teilweise den gleichzeitigen Einsatz mehrerer MessDatenModule,sowie alle Signalarten eines Moduls: analoge Eingabe, analoge Ausgabe (nur MdmNet10), digitale Eingabe und digitale Ausgabe. Nach der Installation muss der GPI-Treiber in DIAdem (GPI-Registrierung) angemeldet werden. Dateigröße: ca 100KByte.

MdmNet10
Treiber-Version: V1.340 [02/2006]

Hier können Sie den Diadem-Treiber downloaden.
GPIMDMNET10.EXE installiert den Treiber in das DIAdem-Verzeichnis.
gpimdmnet10.exe

MdmNet20
Treiber-Version: V1.000

Hier können Sie den Diadem-Treiber downloaden.
MDMNET20.EXE installiert den Treiber in das DIAdem-Verzeichnis.
mdmnet20.exe

MdmCom08
Treiber-Version: V1.000

Hier können Sie den Diadem-Treiber downloaden.
MDMCOM08.EXE installiert den Treiber in das DIAdem-Verzeichnis.
mdmcom08.exe

MdmCom20
Treiber-Version: V1.000

Hier können Sie den Diadem-Treiber downloaden.
MDMCOM20.EXE installiert den Treiber in das DIAdem-Verzeichnis.
mdmcom20.exe

LabView-Treiber für MessDatenModule der Serie MdmNet20

für LabView 7 / 8 für Windows 2000 und WinXP

Es wird die Treiber-DLL MDMNET20MS, die max. 8 Geräte unterstützt, ins Systemverzeichnis kopiert. Alle Vi´s für die einzelnen Signalarten eines MdmNet20 werden in das neue Unterverzeichnis 'MdmNet20' der LabView-Installation kopiert. Erstellt wurden die Vi´s mit LabView8.0 (Base Development System). Unterstützt werden alle Signalarten eines Moduls: analoge Eingabe, digitale Eingabe und digitale Ausgabe.

Hier können Sie den LabView-Treiber downloaden.
MDMNET20.EXE installiert den Treiber in das LabView-Verzeichnis.
mdmnet20.exe

NetSetup Setup-Programm für MessDatenModule der Serie MdmNet20

für Win98, NT4, Win2000 und WinXP, Vista

NetSetup sucht alle angeschlossenen MdmNet20 MessDatenModule und zeigt sie mit ihrer IP-Adresse in einer Liste an. Mit einem Doppelklick auf einen Listeneintrag werden alle gerätespezifischen Kenndaten angezeigt. Alle veränderbaren Parameter wie z.B. die IP-Adresse können nun bearbeitet und zurück in das MessDatenModul geschrieben werden. Anschließend wird das Modul mit den aktuellen Parametern neu gestartet.
Das Programm findet auch die Module aus der Serie MdmNet10 und zeigt sie mit der IP-Adresse an. Eine Bearbeitung der Parameter ist jedoch nicht möglich!

Hier können Sie das Programm downloaden.
NETSETUP.EXE erfordert keine Installation (60KByte).
netsetup.exe

Diagnose-Tools für MessDatenModule der Serie MdmCom08 und MdmCom20

für Win2000, WinXP

Das Tool ermöglicht die Abfrage der Gerätedaten sowie die kanalweise Anzeige der analogen Signaleingänge und der digitalen I/O-Leitungen.

MdmCom08

Hier können Sie das Diagnose-Tool downloaden.
Das Programm erfordert keine Installation auf dem Rechner.
diagmdmcom08.exe

MdmCom20

Hier können Sie das Diagnose-Tool downloaden.
Das Programm erfordert keine Installation auf dem Rechner.
diagmdmcom20.exe


Bedo Elektronik GmbH

Gießerallee 21

D-47877 Willich

Tel: 0049-(0)2154-8945012 / Fax: 0049-(0)2154-8945014 / E-Mail: info@bedogmbh.de


©1998-2018 | Bedo Elektronik GmbH Technische Änderungen vorbehalten E-Mail: info@bedogmbh.de