Ihr Ansprechpartner für die
computergestützte Messtechnik
Bedo Elektronik GmbH
Bedo Elektronik GmbH
Gießerallee 21
D-47877 Willich
Tel 0049 (0)2154 8945012
Fax 0049 (0)2154 8945014
Anschlusstechnik Signalaufbereitung Signalaufbereitung Messdatenerfassung
Startseite
Preisliste(../menu/pdf.png,4,2)
Anschlussadapter
Zubeh%F6r
SAE-Systemgeh%E4use
SAK-Messumformer
Konfigurationsbeispiele
SAE Systemfotos Konfiguartionsbeispiele

Signalaufbereitung für die PC - Messtechnik

Aktive modulare Signalaufbereitung SAE16288 - System

Aufbau einer Messeinheit mit einem SAE-System

Systembeschreibung

SAE16288/05 Systemansicht Das SAE-System bietet die Integration von Signalkonditionierung und Datenerfassung in einem Gehäuse. Eine große Auswahl hochwertiger Messwertumformer mit und ohne galvanischer Signaltrennung aus der SAK-Serie erlaubt den Anschluss verschiedenster Messgrößen. Selbst bei hoher Kanalzahl können dank der mehrkanaligen Messumformer kompakte Messsysteme aufgebaut werden. Das SAE-System ist die passende Lösung für eine flexible Signalkonditionierung in der PC-Messtechnik. Das Konzept der SAK-Karten stellt neben den Messwertumformer auch Einsteckkarten mit galvanischer Isolation für die analogen Ausgänge und die digitalen Signale der Messkarte bereit. Die aufbereiteten Signale werden über Anschlussadapter an alle gängigen Erweiterungskarten für die PC-Messtechnik oder durch eingebaute Messmodule an den Computer weiter geleitet. Auswählbare Systemnetzteile bieten größtmögliche Flexibilität für stationäre oder moblie Anwendungen.

SAE- Systemgehäuse

Tischgehäuse für 5, 8, 13, oder 19 SAK-Karten

Baugruppenträger 3HE für 19 SAK-Karten oder 6HE für 2x19 SAK-Karten

Optional ist ein Tischgehäuse mit Tragegriff lieferbar

Integrierte Anschlussadapter für PC-Messhardware

Systemnetzteil 230VAC, 100-230VAC, 110/230VAC oder 9-30VDC

USB-Messmodule ins Systemgehäuse integrierbar

Sonderausführungen auf Anfrage

SAK - Messumformer für das SAE-System

Die Übersicht zeigt alle Funktionsgruppen der SAK-Signalanschlusskarten, die als Standard für das SAE-System zur Verfügung stehen. Alle analogen Messwertumformer stellen ein Ausgangssignal von ±10V bzw. 0..10V bereit. Viele Messwertumformer sind auch mit ±5V lieferbar.
Entsprechend der Art des Messsignals und der Abtastrate zur Digitalisierung der Messdaten im PC sind die Messwertumformer mit unterschiedlichen analogen Signalbandbreiten (Standardwerte: 10Hz, 100Hz, 1KHz, 10KHz und 15KHz) verfügbar.

Messwertumformer für Spannung und Strom

Messbereiche von ±10mV bis ±400V

Konstantstromeingänge ±20mA

Hochstromeingänge bis 35A AC

Effektivwertausgabe

Signalbandbreiten bis 100KHz

Messwertumformer mit und ohne galvanische Trennung

Signalanschluss: BNC-, Lemo- oder Bananenbuchsen, Schraubklemmen

Messwertumformer für Temperaturmessungen

für PT100-Sensoren in 4-Leitertechnik

für Thermoelemente Typ J,K,T,...

integrierte Kaltstellen-Kompensation

optional mit Linearisierung

Signalbandbreite 10Hz

Messwertumformer mit und ohne galvanische Trennung

Signalanschluss: Lemo-Buchsen, Minithermo-Buchsen

Messwertumformer für Brückensignale (DMS)

Voll-, Halb- oder Viertelbrücken

Referenzspannungsquelle

Nullpunkt und Endwert einstellbar (Trimmpotentiometer)

Signalbandbreite bis 5KHz

Messwertumformer mit und ohne galvanische Trennung

Signalanschluss: Lemo-Buchsen

Messwertumformer für ICP-Signale

ICP-Versorgung 4mA

Sensorspannung 24VDC

Umschaltbarer Eingangsbereich

Signalbandbreite 20KHz

Signalanschluss: BNC-Buchsen

Messwertumformer für Widerstandsmessungen

Referenzstrom 0,5mA

Signalbandbreite 10Hz

Messwertumformer mit und ohne galvanische Trennung

Signalanschluss: Lemo-Buchsen

Messwertumformer für Widerstandsweggeber (Potentiometer)

Referenzspanung 5VDC oder 10VDC

Signalbandbreite 1KHz

Signalanschluss: Lemo-Buchsen

Messwertumformer für induktive Weggeber (LVDT)

wahlweise für Halb- oder Vollbrücken

Signalbandbreite 400Hz

Signalanschluss: Lemo-Buchsen

Tiefpass-Filter (Antialiasingfilter)

lineare Filter 4. oder 5. Ordnung (2- oder 4-kanalig)

Switch-capacitor-Filter 10. Ordnung (4-kanalig)

mit 15 programmierbaren Grenzfrequenzen 8. Ordnung (2-kanalig)

Butterworth Charateristik

Signalanschluss: BNC-Buchsen

Analoge Signalausgabe

Signalausgabe mit galvanischer Trennung

Spannungsausgänge ±10V

Konstantstromausgänge ±20mA

Signalanschluss: BNC-Buchsen oder Schraubklemmen

Digitale Ein- und Ausgabe / Triggerfunktionen

Eingänge mit galvanischer Trennung

Ausgänge mit galvanischer Trennung

Kombinierte Aus- und Eingänge mit galvanischer Trennung

4-fach Relaiskarte

Eingangskarten für Trigger- bzw. Zählerfunktionen

Passive Signalanschlusskarten

2- oder 4-kanalig für analoge Signalausgabe

4-kanalig für analoge Signaleingabe

Digitale Ein- und Ausgänge, Triggersignale, Counter

Überspannungsschutz

Signalanschluss: BNC-Buchsen / Schraubklemmen

SAECad - Das Konfigurationsprogramm für SAE-Systeme

Das Programm SAECad3000 ermöglicht eine visuelle Konfiguration, Verdrahtung und Dokumentation von SAE-Systemen. Die einzelnen SAK-Karten können entsprechend der Messgröße ausgewählt und am gewünschten Steckplatz im Systemgehäuse plaziert werden.
Das Programm SAECad3000 ist kostenlos und auf unserer "Download-Seite" zu finden.

SAECad3000 Programmoberfläche

Bedo Elektronik GmbH

Gießerallee 21

D-47877 Willich

Tel: 0049-(0)2154-8945012 / Fax: 0049-(0)2154-8945014 / E-Mail: info@bedogmbh.de


©1998-2018 | Bedo Elektronik GmbH Technische Änderungen vorbehalten E-Mail: info@bedogmbh.de